Aufgabenstellung Kulturlandschaftsinventarisation Steigerwald
Drei-Franken-Stein
Weinparadiesscheune
Blick vom Habermeier (2004)
Sonnenuntergang in den Weinbergen
Auftaktveranstaltung für die LES

Kontakt

LAG Südlicher Steigerwald e. V.
Hauptstraße 3
91443 Scheinfeld
Tel.:    09162 923157
Fax:    09162 928580
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung zum Kulturlandschaftsbeauftragten erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung zum Kulturlandschaftsbeauftragten erfolgreich abgeschlossen

LAG Südlicher Steigerwald hat nun drei Kulturlandschaftsbeauftragte

 
Volksbraukultur-SiegfriedMaier2015Nach über zwei Jahren wurde jetzt ein Kooperationsprojekt von 6 fränkischen Lokalen Aktionsgruppen erfolgreich abgeschlosssen,

Erdaufschlüsse-GeorgZipfel2015

an dem sich auch die LAG Südlicher Steigerwald beteiligt hatte. Das Institut für Landschaftsarchitektur der Hochschule Weihenstephan/Triesdorf entwickelte verschiedene Module für die Ausbildung zum Kulturlandschaftsbeauftragten. Diese neuen Module wurde beim ersten Ausbildungslehrgang gleich auf ihre Tauglichkeit getestet. Die LAG Südlicher Steigerwald schickte drei “Auszubildende” zu den Lehrgängen. Dort wurde Grundwissen zur Kulturlandschaftsentwicklung und –forschung, zur Bedeutung und Gefährdung von Kulturlandschaft, zur Öffentlichkeitsarbeit, Projektplanung und –management vermittelt. Jeder Teilnehmer hatte im Laufe der Ausbildung ein selbst gewähltes Thema zu bearbeiten.

 

Nun erhielten Siegfried Maier für seine “Entdeckungsreise zur Volksbraukultur im Steigerwald”, Dr. Erich Zimmermann für seine “Interviews mit Zeitzeugen in Münchsteinach” und Georg Zipfel für die Erfassung von “Erdaufschlüssen durch die Entnahme von Baumaterialien in den neun Gemarkungen der Stadt Schlüsselfeld” beim Festakt in Forchheim  ihre Abschlussurkunden über die erfolgreiche Ausbildung.

Sie  und ihre Kollegen von den fünf oberfränkischen LAGs sind die ersten in einem noch zu knüpfenden bayernweiten Netz von ehrenamtlich tätigen Kulturlandschaftsbeauftragten, die auf bürgerschaftlicher Ebene gemeinsam zum Schutz der Kulturlandschaft beitragen.
Die Ausbildung soll 2017 vom Bayerischen Landesverein für Heimatpflege in München und der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen für neue Interessenten fortgesetzt werden.
 
151005 Kulturlandschaftsbeauftragte FO - www 640x276 
Vor der Gereonskapelle in Forchheim Georg Zipfel, Helmut Uihlein (LAG Südlicher Steigerwald), Helga Baritsch-Schmitt (Kreisheimatpflegerin im Landkreis NEA), Dr. Erich Zimmermann und Siegfried Maier
Heute:Heute:44
Gestern:Gestern:83
diese Woche:diese Woche:626
diesen Monat:diesen Monat:2783
InsgesamtInsgesamt84297

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)
Sitemap | Impressum | Login