LAG im Überblick

Für alle die es noch nicht wissen: Die LAG ist ein gemeinnütziger Verein. In ihm sind 18 Gemeinden, zahlreiche Verbände sowie Bürgerinnen und Bürger zusammengeschlossen.
Ziel des Vereins ist die Entwicklung der Region in naturräumlicher, touristischer, wirtschaftlicher, kultureller und sozialer Hinsicht.
Dabei hilft die Europäische Union mit Geldern aus dem LEADER-Programm, die als Zuschüsse (meist 50%) in die LAG-Projekte fließen.

 LAG Organigramm

Lage:
  • Bundesland Bayern
  • Bezirk Mittelfranken
  • Kreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim
  • Bezirk Oberfranken
  • Kreis Bamberg
  • Bezirk Unterfranken
  • Kreis Kitzingen
Größe:

ca. 675km²

Einwohner: ca. 38.000 Personen, innerhalb der 18 Kommunen;
Gemeinden:
LAG:
  • gemeinnütziger Verein
  • 1997 gegründet
  • seit Mai 2002 LEADERplus-Region
  • seit 2008 im Förderprogramm der EU von LEADER in ELER
Großschutzgebiete: LAG-Gebiet liegt vollständig im Naturpark Steigerwald,

Landschaftscharakteristik: hoher Waldanteil, Hügellandschaft, viele kleinere Bäche samt Talräumen, hochwertige Naturausstattung, dünne Besiedlung, sehr kleindörflich und kleinbäuerlich strukturiert
Partner: Landschaftspflegeverband Mittelfranken, Bund Naturschutz

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)
Sitemap | Impressum | Login